Pour toutes les propositions (livres à critiquer, articles), contactez s'il-vous-plait la rédaction à l'adresse suivante :
 
 
redaktion@revue-regardscroises.eu

 
 
 
Liste des propositions de la rédaction:
 
Nike Bätzner(Hg.), Die Aktualität des Barock, Berlin: diaphanes, 2014.

Jonas Beyer, Zwischen Zeichnung und Druck. Edgar Degas und die Wiederentdeckung der Monotypie im 19. Jahrhundert, München: Fink Verlag, 2014.

Elize Bisanz,und Marlene Heidel (Hg.), Bildgespenster. Künstlerische Archive aus der DDR und ihre Rolle heute, Bielefeld: Transcript Verlag, 2014.

Dieter Blume, Mechthild Haffner und Wolfgang Metzger, Sternbilder des Mittelalters Der gemalte Himmel zwischen Wissenschaft und Phantasie, Band 1: 800-1200, 2 Bde., Berlin: Akademie-Verlag, 2013.

Rüdiger Campe, Christoph Menke und Anselm Haverkamp: Baumgarten-Studien. Zur Genealogie der Ästhetik, Berlin : August Verlag, erscheint Frühjahr 2014.



Matthias Däumer, Aurélia Kalisky, Heike Schlie, Über Zeugen. Szenarien von Zeugenschaft und ihre Akteure, Paderborn: Fink Verlag, 2017.

Anna Dealer, Parergon. Attribut, Material und Fragment in der Bildästhetik des Quattrocento, München: Fink Verlag, 2014.

Der Stachel des Skorpions. Ein Cadavre Exquis nach Luis Buñuels "L'Âge d'or", Ausst.-Kat., Villa Stuck, München/Munich, 28.3.–9.6.2014, Institut Mathildenhöhe, Darmstadt 22.6.–5.10.2014, Ostfildern-Ruit: Hatje Cantz, 2014.

Annette Dorgerloh,  Michael Niedermeier und Marcus Becker (Hg.), Grab und Memoria im frühen Landschaftsgarten, München: Fink Verlag, 2013.

Anja Ebert, Adriaen van Ostade und die komische Malerei des 17. Jahrhunderts (Kunstwissenschaftliche Studien; Bd. 177), Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2013.

Ute Engel, Stil und Nation. Barockforschung und deutsche Kunstgeschichte (ca. 1830 bis 1933), München: Fink Verlag, 2014.

Fragonard. Poesie & Leidenschaft, Ausst.-Kat., Karlsruhe, Staatlichen Kunsthalle, 30.11.2013 bis 23.2.2014, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2013.



Marco Gutjahr und Maria Jarmer, Von Ähnlichkeit zu Ähnlichkeit. Maurice Blanchot und die Leidenschaft des Bildes, Wien: Turia + kant, 2015.
 
Julia Kloss-Weber, Individualisiertes Ideal und nobilitierte Alltäglichkeit - Das Genre in der französischen Skulptur in der zweiten Häfte des 18. Jahrhunderts, Berlin: Deutscher Kunstverlag, 2014.

Marianne Koos, Haut, Farbe und Medialität. Oberfläche im Werk von Jean-Étienne Liotard (1702-1789), München: Fink Verlag, 2014.

Mona Körte, Judith Elisabeth Weiss, Randgänge des Gesichts. Kritische Perspektiven auf Sichtbarkeit und Entzug, München: Fink Verlag, 2017.

Matthias Krüger, Christine Ott und Ulrich Pfisterer (Hg.), Die Biologie der Kreativität. Ein produktionsästhetisches Denkmodell in der Moderne, Berlin: diaphanes, 2013.

Alexander Linke, Typologie in der Frühen Neuzeit. Genese und Semantik heilsgeschichtlicher Bildprogramme von der Cappella Sistina (1480) bis San Giovanni Laterano (1650) (Reimer. Bild + Bild; Bd. 3), Berlin: Dietrich Reimer Verlag, 2014.

Volkmar Mühleis, Mädchen mit totem Vogel. Eine interkulturelle Bildbetrachtung, München: Fink Verlag, 2014.



Raphaèle Preisinger, Lignum vitae. Zum Verhältnis materieller Bilder und mentaler Bildpraxis im Mittelalter, München: Fink Verlag, 2014.

 

Guido Reuter, Ursula Ströbele, Hg., Skulptur und Zeit im 20. und 21. Jahrhundert, Köln: Böhlau Verlag, 2017.

Rudolf Rieger, Adam von Bartsch (1757-1821) - Leben und Werk des Wiener Kunsthistorikers und Kupferstechers, Petersberg: Imhoff, 2014.

Johanna Scheel, Das altniederländische Stifterbild. Emotionsstrategien des Sehens und der Selbsterkenntnis (Neue Frankfurter Forschungen zur Kunst; Bd. 14), Berlin: Gebr. Mann Verlag, 2014.

Mirjam Lewandowsky, Im Hinterhof des Realen. Index - Bild - Theorie, Paderborn: Wilhelm Fink, 2016

Steffen Siegel, Belichtungen. Zur fotografischen Gegenwart (Bild und Text), München: Wilhelm Fink, 2014.


Steffen Siegel (Hg.), Neues Licht. Daguerre, Talbot und die Veröffentlichung der Fotografie im Jahr 1839, München: Fink Verlag, 2014.

Michael Thimann, Friedrich Overbeck und die Bildkonzepte des 19. Jahrhunderts (Studien zur christlichen Kunst; Bd. 8), Regensburg: Schnell & Steiner, 2014.

Felix Thürlemann, Mehr als ein Bild. Für eine Kunstgeschichte des hyperimage, München: Fink Verlag, 2013.
Martin Urmann, Dekadenz. Oberfläche und Tiefe in der Kunst um 1900, Wien: Turia + Kant, 2016.

Von Matisse zum Blauen Reiter : Expressionismus in Deutschland und Frankreich, Ausst.-Kat. (Kunsthaus Zürich, 7.2.-11.5.14, d'après: Los Angeles County Museum of Art (LACMA) et Musée des beaux-arts de Montréal.) - Zürich : Kunsthaus Zürich, 2014.



Peter Widmer, Die traumatische Verfassung des Subjekts, Band I. Das Körperbild und seine Störungen. Unveröffentlichte Aufsätze, Wien: Turia + Kant, 2016.

Gundolf Winter, Christian Spies und Martina DobbeBilderräume. Schriften zu Skulptur und Architektur,  München: Fink Verlag, 2014.

Maria Zinfert(Hg.), Kracauer. Fotoarchiv. Mit bisher unbekannten Fotografien von Elisabeth und Siegfried Kracauer, Berlin: diaphanes, erscheint im Oktober 2014.