Regards croisés wird von der Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne, der Humboldt Universität zu Berlin, und dem Deutschen Forum für Kunstgeschichte Paris unterstützt.

Wir danken dem département histoire culturelle et social de l'art der Universität Paris 1 für die Zusammenarbeit bei der Online-Publikation.

 

  

Förderer

arts + science Weimar

Jonas Verlag für Kunst und Literatur GmbH

Eselsweg 17

99441 Kromsdorf/Weimar

 

 

Fondation Hans Hartung

et Anna-Eva Bergman

173, chemin du Valbosquet

06600 Antibes

>>>